PDA

Vollständige Version anzeigen : Filme mit Masturbationsszenen weiblicher Schauspieler


shatho444
18.09.05, 18:09
Da es aktuell einen Thread mit dem Titel "Filme mit Pornoszenen" gibt, eröffne ich nun einen Thread in dem es um "Filme mit Masturbationsszenen weiblicher Schauspieler" geht!


Mir fallen derzeit nur folgende zwei Filme ein:

High Tension (gleich am Anfang (Marie)) und
Das Schloss der blauen Vögel

Vielleicht fallen euch ja noch ein paar Filme ein!!


mfg

shatho444

NY Ripper
18.09.05, 18:37
New York Ripper :D

Eduardo D'Amaro
18.09.05, 19:24
Erotikfilme aller art (da jetzt mit Titeln anzufangen, wär wohl Zeitverschwendung) - aber du willst wahrscheinlich was anderes hören...

Der Exorzist (vielleicht)

shatho444
18.09.05, 20:15
Kann man hier garnicht editieren??

Naja, egal, wollte nur sagen, ihr könntet ja eventuell dazuschreiben ob Hardcore oder Soft!!

Wie zum Beispiel:

High Tension (Soft)
Das Schloss der blauen Vögel (Hardcore)


Mfg

shatho444

Gruenling32
18.09.05, 20:26
Kann man hier garnicht editieren??

Nur die ersten 5 Minuten.

trady
18.09.05, 20:31
Die erotischen Phantasien einer 16-jährigen (X-NK, Softcore)

aswang
18.09.05, 22:15
nackt unter kannibalen :D :D :D

shatho444
18.09.05, 22:21
Nur die ersten 5 Minuten.

Aso, und weshalb??

Wollen die Admins das so oder geht das nicht anders bei dieser Forensoftware??


Mfg

shatho444

aswang
18.09.05, 22:24
Aso, und weshalb??

Wollen die Admins das so oder geht das nicht anders bei dieser Forensoftware??


Mfg

shatho444

nö, das ist schon so beabsichtigt. war zwar früher mal anders, wurde aber dann nach einigen problemen so eingestellt.

shatho444
18.09.05, 22:52
Die erotischen Phantasien einer 16-jährigen (X-NK, Softcore)

Ist der Film insgesamt zu empfehlen???


Mfg

shatho444

trady
18.09.05, 23:11
Ja, er gefällt mir ganz gut. Ist aus Frankreich und hat eine gute Atmosphäre.

Comedian
18.09.05, 23:13
American Pie

Darky der Sammler
18.09.05, 23:40
na wenn American Pie genannt wird dann sag ich mal "Nicht noch ein Teenie Film" :D

Gruenling32
19.09.05, 04:34
Wollen die Admins das so oder geht das nicht anders bei dieser Forensoftware??

Das wollen die Admins so. Du könntest ja noch Tage später den kompletten Sinn deiner Post verändern und wenn sich manche auf eben dieser berufen (z.B. durchs Zitieren), käme das ganze Forum durcheinander. :D

Terranova
19.09.05, 11:36
Da es aktuell einen Thread mit dem Titel "Filme mit Pornoszenen" gibt, eröffne ich nun einen Thread in dem es um "Filme mit Masturbationsszenen weiblicher Schauspieler" geht!


Mir fallen derzeit nur folgende zwei Filme ein:

High Tension (gleich am Anfang (Marie)) und
Das Schloss der blauen Vögel

Vielleicht fallen euch ja noch ein paar Filme ein!!


mfg

shatho444


Suchst du speziell nach solchen Filmen? Warum nicht gleich Pornos?
Jetzt fehlt nur noch ein Thread "In welchem Film sieht man einen Penis?"
Meine Empfehlungen: Die Bettlektüre, Die Träumer, Trainspotting, Velvet Goldmine, Hitlerjunge Salomon.
Mastubrieren mit anschließender Ejakulation sieht man in "Ken Park".
:kugel:

shatho444
19.09.05, 15:49
Mastubrieren mit anschließender Ejakulation sieht man in "Ken Park".


Aber dort ist es ein männlicher Schauspieler bzw. Darsteller und nicht ein weiblicher, oder?


@all die hier schon Titel genannt haben: Thx!
Aber könnts ruhig weitere Titel nennen -.-


Mfg

shatho444

ThePowerHead
19.09.05, 16:21
Die Nonnen von Clichy

und, wenn ich mich recht erinnere

Kloster der 100 Todsünden

Terranova
19.09.05, 18:12
In Brian De Palmas "Der Tod kommt zweimal" gibts eine Selbstbefriedigungsnummer von Deborah Shelton und Melanie Griffith. Sind zwar scharfe Szenen aber kein Porno.

Duff666
19.09.05, 19:00
Die Nonnen von Clichy

und, wenn ich mich recht erinnere

Kloster der 100 Todsünden
Ist das nicht eh bei allen Nonnenfilmchen der Fall ?!?

shatho444
20.09.05, 17:41
Weiß denn keiner noch ein paar Filme??


Mfg

shatho444

Der_Hohepriester
20.09.05, 18:51
Spontan:

9 1/2 Wochen (Softcore)
Der große Bagarozy (Softcore)


Gruß
Der_Hohepriester (.)(.)

Darthmaul
21.09.05, 11:45
-Das Schweigen (Ingmar Bergman), dürfte vermutlich der erste dieser Art gewesen sein, d.h. nur von filmhistorischem Wert
-Spermula (Eva Ionescos erster Auftritt), allerdings nur in der sehr seltenen Uncut-Fassung
-Un dramma borghese (Lara Wendels zweiter Auftritt), allerdings nur in der ultra-raren Uncut-Fassung
-Piccole labbra (mit Katya Berger), allerdings nur in der ultra-raren spanischen Fassung
-Holy Mountain (Jodorowsky), allerdings nur in der japanischen Fassung


Darth

shatho444
22.09.05, 17:40
Mir ist zwar grad wieder ein Film eingefallen, aber der Titel leider nicht, eventuell wisst ihr ja welchen ich meine:

Es geht in dem Film um einem Mann der jemanden anrufen will, sich jedoch verwählt und dann ne Frau am anderen Ende der Leitung hat. Irgendwie labern die halt ne Zeit lang vor sich hin und nach ner Weile beginnt die Frau sich zu Mastubieren und zu stöhnen. Sie fragt dann den Typen ob das ein echter oder vorgetäuschter Orgasmus war.
Ich weiß nur noch, dass es auf jeden Fall Softcore war. Lief glaub ich in VOX um 20:15!

Eventuell weiß ja einer wie der Film heißt!

btw.: Keep on posting -.-

Thx!!


Mfg

shatho444

shatho444
24.09.05, 17:04
Weiß denn keiner mehr Filme oder vielleicht wie der Film heißt, den ich oben beschrieben habe??

btw.: Womb Raider (soft)!!


Mfg

shatho444

Gruenling32
24.09.05, 17:15
Mir kommt die Geschichte auch irgendwie bekannt vor, aber ich komm auch nicht drauf ... :(

Shadow
24.09.05, 20:12
-Spermula (Eva Ionescos erster Auftritt).....

Als "ausführendes Organ"? Das wär ein starkes Stück....:eek: :mad:

Darthmaul
25.09.05, 11:28
Als "ausführendes Organ"? Das wär ein starkes Stück....:eek: :mad:

Eigentlich nicht wirklich. In der sehr seltenen 103 Minuten-Version wurde Eva nur von hinten gefilmt, man sieht nur ihren Lockenkopf und hört entsprechendes Gestöhne dazu. Das war´s dann auch schon. Es soll auch noch eine 110 Minuten-Version existieren, wo die kleine Ionesco ähnlich starke Stücke wie in Maladolescenza geliefert haben soll. Die Existenz dieser Fassung galt lange Zeit als fraglich und strittig, zumal die kleine Skandalnudel nicht einmal in den Credits erwähnt wurde.

Eine russische Website hatte vor Jahren einige Behind the Scenes-Fotos von Spermula in Umlauf gebracht, wo Eva tatsächlich am Set und neben Udo Kier zu sehen ist. Die Fassung existiert daher wirklich, gilt aber als verschollen.

Adam Kesher
25.09.05, 11:48
Mir ist zwar grad wieder ein Film eingefallen, aber der Titel leider nicht, eventuell wisst ihr ja welchen ich meine:

Es geht in dem Film um einem Mann der jemanden anrufen will, sich jedoch verwählt und dann ne Frau am anderen Ende der Leitung hat. Irgendwie labern die halt ne Zeit lang vor sich hin und nach ner Weile beginnt die Frau sich zu Mastubieren und zu stöhnen. Sie fragt dann den Typen ob das ein echter oder vorgetäuschter Orgasmus war.
Klingt entfernt nach "Julia hat zwei Liebhaber (http://german.imdb.com/title/tt0102170/)": David Duchovny (http://german.imdb.com/name/nm0000141/) spielt einen Schwerenöter, der sich absichtlich verwählt, um mit reizenden Damen zu flirten, und trifft dabei auf Julia, gespielt von Daphna Kastner (http://german.imdb.com/name/nm0440988/). Später finden die beiden in einer sinnlichen kleinen Liebsszene zusammen. Ein unspektakulärer, aber charmanter Liebesfilm im Stil französischer Plauderkomödien. Aber vielleicht spielt mir mein Gedächtnis auch nur einen Streich und besagte Szene befindet sich gar nicht in dem Film.

Darthmaul
25.09.05, 11:50
Nachtrag:
Stichwort: Es muss nicht immer mit dem Mittelfinger sein...;)

-Une vraie jeune fille (Catherine Breillats erster Streifen, der in Frankreich 30 Jahre lang verboten war!): Charlotte Alexandra demonstriert, was man mit einem Kaffeelöffel unterm Frühstückstisch noch alles machen kann...

-Contes immoraux (Walerian Borowzcyk): Ein Zucchini hat nicht nur viele Vitamine, sondern eignet sich auf für andere Dinge...

-Behind convent walls (Walerian Borowzcyk): Jesus loves you - auch unter der Gürtellinie...

-La Bête (Walerian Borowzcyk): Wozu sich ein hölzerner Knauf am Ende eines Bettes noch eignet...

Euer Darth ;)

Rauberer
25.09.05, 12:04
Nachtrag:
Stichwort: Es muss nicht immer mit dem Mittelfinger sein...;)

-Une vraie jeune fille (Catherine Breillats erster Streifen, der in Frankreich 30 Jahre lang verboten war!): Charlotte Alexandra demonstriert, was man mit einem Kaffeelöffel unterm Frühstückstisch noch alles machen kann...

-Contes immoraux (Walerian Borowzcyk): Ein Zucchini hat nicht nur viele Vitamine, sondern eignet sich auf für andere Dinge...

-Behind convent walls (Walerian Borowzcyk): Jesus loves you - auch unter der Gürtellinie...

-La Bête (Walerian Borowzcyk): Wozu sich ein hölzerner Knauf am Ende eines Bettes noch eignet...

Euer Darth ;)


Was du so alles anschaust! :megagrin: ;)

Darthmaul
25.09.05, 12:14
Was du so alles anschaust! :megagrin: ;)

In der Tat, was tut man nicht alles für die Erweiterung des geistigen Horizonts? :D

Gruenling32
25.09.05, 12:39
...-Une vraie jeune fille (Catherine Breillats erster Streifen, der in Frankreich 30 Jahre lang verboten war!): Charlotte Alexandra demonstriert, was man mit einem Kaffeelöffel unterm Frühstückstisch noch alles machen kann...

Den hatte ich mal auf Arte gesehen (Uncut !!!). Durchaus heftig der Film, ich sag nur Wurmszene :D

Darthmaul
25.09.05, 14:25
Den hatte ich mal auf Arte gesehen (Uncut !!!). Durchaus heftig der Film, ich sag nur Wurmszene :D

Oh ja, die Breillat hat ganz schön Mut, das muß man ihr lassen. Europloitation at its very best! Der zweite Hauptdarsteller ist übrigens Hiram Keller, der schon in Fellini´s umstrittenen Satyricon zu sehen war. Für eine Catherine Breillat-DVD-Box mit ihren skandalträchtigen Frühwerken würde ich schon ein paar Scheine lockermachen.-.-

Gruenling32
25.09.05, 14:30
Für eine Catherine Breillat-DVD-Box mit ihren skandalträchtigen Frühwerken würde ich schon ein paar Scheine lockermachen.-.-

Wenn sie in dt. wären .... gerne. Auf Arte lief "Une vraie jeune fille" mit dt. UTs, dass ging eigentlich auch noch, da die Bilder von alleine gesprochen haben ;)

aswang
25.09.05, 16:48
bei diesem film gibt es auch eine masturbationsszene:
http://www.dtm.at/~corey/aswang/reviews/mmaids.htm

shatho444
27.09.05, 23:02
Erstmals danke für das aufzählen der ganzen Filme!

Bin leider immer noch nicht drauf gekommen wie der Film heißt, glaube mich aber errinern zu können, dass sich der Typ nicht absichtlich verwählt hat, sondern aus versehen, und danach auf wiederwahl oder so gedrückt hat, da er ihre stimme oder so noch mal hören wollte. Deshalb denke ich, dass es ein anderer Film als der von Adam Kesher genannte "Julia hat zwei Liebhaber" ist.

Vielleicht fällt es ja doch noch jemandem ein.

btw.: Könnts ruhig noch weiterposten -.- !!


Mfg

shatho444

Darthmaul
28.09.05, 21:38
Für all jene, die wie ich auf Tinto Brass stehen:

-Monella (Die hinreißende Anna Ammirati in Action...)
-The Voyeur (Wie man eine Zigarre noch anfeuchten kann. Allerdings nur in der holländischen Fassung)
-Caligula (Roms schöne Damen geben sich´s ohne Ende. Allerdings nicht in der deutschen DVD-Fassung!)

Darth -.-

shatho444
29.09.05, 17:48
Für all jene, die wie ich auf Tinto Brass stehen:
-Caligula (Roms schöne Damen geben sich´s ohne Ende. Allerdings nicht in der deutschen DVD-Fassung!)


Ist da schon eine ungekürzte deutsche Fassung oder so geplant??

Danke!!


Mfg

shatho444

Darthmaul
29.09.05, 19:17
Ist da schon eine ungekürzte deutsche Fassung oder so geplant??

Danke!!


Mfg

shatho444

Die Rechte liegen derzeit bei Eurovideo. Es gab schon vor langem mal eine Anfrage bzgl. einer Uncut-Neuauflage in derem Forum. Doch Eurovideo weigerte sich damals beharrlich, eine solche zu veröffentlichen. Wahrscheinlich befürchtet man Geschäftseinbußen, falls der Film bei einer Neuprüfung auf dem Index landen sollte. Andere Spekulationen gingen dahin, dass man sich nicht mit einem "Porno"-Image bekleckern wollte.

Wie auch immer, ein vernünftiger Release auf deutsch ist in absehbarer Zeit leider nicht in Sicht, zumindest so lange die Rechte eben bei Eurovideo liegen. Man wird sich bis auf weiteres mit ausländischen Fassungen begnügen müssen.

Meine Empfehlung: Die französische "Version Intégrale". Hier wurde alles richtig gemacht: Top-Bild, richtiges Bildformat, Uncut, 5.1-Ton, tolle Extras und ein Easteregg. -.-

Darth

shatho444
30.09.05, 15:14
Die Rechte liegen derzeit bei Eurovideo. Es gab schon vor langem mal eine Anfrage bzgl. einer Uncut-Neuauflage in derem Forum. Doch Eurovideo weigerte sich damals beharrlich, eine solche zu veröffentlichen. Wahrscheinlich befürchtet man Geschäftseinbußen, falls der Film bei einer Neuprüfung auf dem Index landen sollte. Andere Spekulationen gingen dahin, dass man sich nicht mit einem "Porno"-Image bekleckern wollte.

Wie auch immer, ein vernünftiger Release auf deutsch ist in absehbarer Zeit leider nicht in Sicht, zumindest so lange die Rechte eben bei Eurovideo liegen. Man wird sich bis auf weiteres mit ausländischen Fassungen begnügen müssen.

Meine Empfehlung: Die französische "Version Intégrale". Hier wurde alles richtig gemacht: Top-Bild, richtiges Bildformat, Uncut, 5.1-Ton, tolle Extras und ein Easteregg. -.-

Darth

OK, danke!!

Werd mich dann event. mal nach der von dir gennanten französischen Fassung umsehen.

btw.: Hat die auch nen englischen Ton und englische UTs oben?


Mfg

shatho444

Darthmaul
30.09.05, 18:06
OK, danke!!

Werd mich dann event. mal nach der von dir gennanten französischen Fassung umsehen.

btw.: Hat die auch nen englischen Ton und englische UTs oben?


Mfg

shatho444


"O yes, I´m a true moralist
and stern as any Cato..."

Tiberius in "Caligula"


O yes, englische 5.1-Tonspur mit ausblendbaren französischen UTs.

P.S.: Vergreif dich aber nicht: Es gibt auch eine "Edition Prestige", die der R-Rated, d.h. der stark gekürzten US-Fassung entspricht.

NY Ripper
01.10.05, 11:02
Wahrscheinlich befürchtet man Geschäftseinbußen, falls der Film bei einer Neuprüfung auf dem Index landen sollte.


Die gekürzte DVD ist doch auch indiziert.

Rauberer
01.10.05, 12:25
Die gekürzte DVD ist doch auch indiziert.

Ich denke mal eher, das da ein Problem mit den Hardcore-Szenen besteht und den dementsprechenden Vertriebseinschränkungen. (Jedenfalls in Germany). Und natürlich der böse, böse Schmuddelfaktor :D

ilgatto
01.10.05, 13:41
Angel Guts 4: Red Porno