ZWEI ASSE TRUMPFEN AUF


Originaltitel:
Chi trova un amico, trova un tesoro
Genre:
Komödie
Freigabe:
6
Veröffentlichung:
05.06.2003
Produktion:
I 1981
Studio:
EMS
Ländercode:
2
Laufzeit:

99:27 min. CUT

Darsteller:
Bud Spencer, Terence Hill, Sal Borgese, John Fujioka, Olalla Aguirre, Louise Bennett
Musik: 
Carmelo La Bionda, Michelangelo La Bionda
Produzent:
Josi W. Konski
Drehbuch: Mario Amendola, Sergio Corbucci
Regie: Sergio Corbucci
Links zum Film: OFDB, IMDB




INHALT:

Zuerst war es eine friedliche, nette, gemütliche Insel mit vielen netten Ureinwohnern.Dann kamen zwielichtige Strolche, Piraten und Glücksritter, die auf der Suche nach einem geheimnisvollen Schatz jede Menge Ärger machten.
Doch als es Charlie (Bud Spencer) und Alan (Terence Hill) in diese Idylle verschlägt, bricht der Teufel los: Es sausen die Fäuste, es fliegen die Kokosnüsse und es hagelt blaue Bohnen...
Selbst ein Taifun könnte nicht mehr Verwüstung bringen...

 

BILD:

Format: 1,78:1 anamorph
System:  PAL
Bemerkungen:

Hauptproblem des anamorph abgetasteten Bildes ist, das den ganzen Film, in unterschiedlicher Intensität, auftauchende Rauschen. Die Schärfe kann man meist als noch gut bezeichen, einige Sequenzen weisen aber nur durchschnittliche Schärfe auf. Vor allem fehlt es etwas an Detailschärfe. Die Farben wirken ziemlich frisch und auch der Kontrast ist gut gelungen. Vorlagenverschmutzungen und Defekte findet man so gut wie keine. Die Kompression mit ihrer hohen durchschnittlichen Bitrate von über 7Mbits gibt auch keinerlei Anlass zur Kritik.

Bewertung: 65 %

 

TON:
Sprachen:

DD 2.0 deutsch

Bemerkungen: Der Ton klingt für eine 81er Produktion zu blechern und dünn. Die Musik weist stellenweise Verzerrungen auf, Rauschen gibt es zwar auch zu hören, dieses aber meist nur sehr leise und kaum störend. Die Dialoge sind sehr gut verständlich.
Bewertung: 45 %

 

AUSSTATTUNG:
Kapitel: 16
Untertitel: -
Extras:

- 10 Trailer (27:38 min.)
- Slideshow (24 Bilder)
- Bio- und Filmografien (32 Texttafeln)

Bemerkungen:

Als Extras bekommt man das bei der Spencer/Hill Reihe mittlerweile Bekannte geboten. Eine Slideshow, Bio- und Filmografien der Hauptdarsteller, sowie insgesamt 10 Trailer findet man im Extras-Menü.

Bewertung: 20 %


GESAMT:
Bemerkungen:

Zwei Asse trumpfen auf verfügt über zufriedenstellendes Bild, etwas dünnen Ton und die üblichen Extras, welche man bis auf die Slideshow schon von den anderen Spencer/Hill-DVDs her kennt.
Fans des schlagkräftigen Duos können auch hier aufgrund des niedrigen Preises zugreifen.

Anmerkung: Der Film ist leider nicht ganz ungeschnitten. Es fehlt eine kurze Szene in dem das Duo ein Grab von Schatzsuchern findet. Diese Szene war übrigens bislang nur in Deutschland und England zu sehen. Der Lizenzgeber vergibt aber nur mehr Master mit der gekürzten Fassung. Auch die demnächst erscheinende englische DVD wird diesen Schnitt aufweisen.

Bewertung: 55 %

Diese DVD wurde uns freundlicherweise von EMS zu Verfügung gestellt.

Fragen, Anmerkungen und Kommentare zu obigem Review könnt ihr in unserem Review-Forum abgeben.

Dieses Review wurde verfaßt von: Absoluthum (hum@dtm.at)

HOME