EINE JUNGFRAU IN DEN KRALLEN VON VAMPIREN

Originaltitel:
La fille de Dracula
Genre:
Horror
Freigabe:
ungeprüft
Veröffentlichung:
19.03.2004
Produktion:
F 1972
Studio:
X-Rated
Ländercode:
2
Laufzeit:

78:59 min. uncut

Darsteller:
Britt Nichols, Anne Libert, Albert Dalbes, Jess Franco, Howard Vernon, Luis Barboo
Musik: 
Daniel White
Produzent:
-
Drehbuch:
Jess Franco
Regie:
Jess Franco
Links zum Film:
IMDB, OFDB




INHALT:

Wir befinden uns in Portugal. In einem abgelegenen Ort wurden vor 500 Jahren brutale und tyrannisierende Templer-Ritter von den aufgebrachten Dorfbewohnern um die Ecke gebracht. Erst allerdigns machte man sie mit Fackeln blind, damit sie nie wieder das Dorf finden würden. Nun feiert das Dorf den 500. Todestag mit einem grossen Fest. Der Feuerwerkspezialsiten aus der Stadt, den man extra für den grossen Höhepunkt der Feierei eingeladen hat, trifft hier allerdings seine alte Ex-Geliebte wieder, die in Kürze den Bürgermeister Duncan heiraten wollte. Die zwei verlieben sich sofort wieder ineinander und beschliessen, nach dem Fest zusammen die Stadt zu verlassen. Doch in der Nacht erheben sich die Templer aus den Gräbern und ein Irrer führt sie in die Stadt. Die Ritter richten ein Massaker in der Stadt an und die letzten Überlebenden, der Feuerwerker, seine neu-alte Frau, der enttäuschte Bürgermeister Duncan und sein Gehilfe können sich in einer Kirche einschliessen..

 

BILD:

Format: 2,35:1 anamorph
System:  PAL
Bemerkungen:

Das sich das Master in keinem besonders guten Zustand befand macht sich durch die häufig anzutreffenden Verschmutzungen bemerkbar. Stellenweise sind diese doch ziemlich störend. Die Schärfe schwankt leicht, kann aber getrost als gut bezeichnet werden. Auch die Farben und der Kontrast wissen zu gefallen. Die Kompression ist gut gelungen, sie zeigt sich nur selten durch dezentes Blockrauschen.

Bewertung: 75 %

 

TON:
Sprachen:

DD 2.0 spanisch, französisch

Bemerkungen: Mit beiden Tonspuren kann man zufrieden sein. Der Score ist bei den zwei Sprachvarianten unterschiedlich. Die spanische Version wurde 2003 neu angefertigt und bietet vor allem um einiges mehr an musikalischer Untermalung. Rauschen ist bei beiden Spuren nur sehr wenig zu hören, bei der französischen Variante allerdings um eine Spur mehr . Die spanische Tonspur klingt dafür etwas dumpfer.
Die deutschen Untertitel wurden offensichtlich nur für die französische Version angefertigt. In der spanischen Version gibt es einige Dialoge aus dem Off die nicht untertitelt wurden.
Bewertung: 55 %

 

AUSSTATTUNG:
Kapitel: 12
Untertitel: deutsch, englisch
Extras: - 7 Trailer (11:03 min.)
- Interview mit Jess Franco (15:29 min., englisch mit deutschen Untertiteln)
- Alternativer Vorspann (00:58 min.)
- Vorspann ohne Credits (01:41 min.)
Bemerkungen: Das aktuelle Interview mit Jess Franco ist zwar interessant aber auch aufgrund der Ausschweifungen des Meisters dann doch zu kurz geraten. Weiters findet man noch einige Trailer und 2 Vorspänne.
Bewertung: 40 %


GESAMT:
Bemerkungen:

Die Jungfrau in den Krallen von Vampiren bietet zwar ordentliches, aber zu verschmutztes Bild, soliden Ton und durch das Interview mit Jess Franco ein interessantes Extra das aber leider zu kurz geraten ist.
Für Francophile sicherlich ein Pflichtkauf.

Bewertung: 70 %


Fragen, Anmerkungen und Kommentare zu obigem Review könnt ihr in unserem Review-Forum abgeben.

Dieses Review wurde verfaßt von: Absoluthum (hum@absoluthum.com)


Diese DVD kann hier bestellt werden.

Reviews zu weiteren DVDs findet ihr hier!