GRAF DRACULA

Originaltitel:
Dracula
Genre:
Horror
Freigabe:
16
Veröffentlichung:
01.10.2003
Produktion:
USA 1973
Studio:
Best
Ländercode:
0
Laufzeit:

93:35 min. uncut

Darsteller:
Jack Palance, Pamela Brown, Nigel Davenport, Murray Brown, Simon Ward, Fiona Lewis
Musik: 
Bob Covert
Produzent:
Richard Matheson, Dan Curtis
Drehbuch:
Richard Matheson
Regie:
Dan Curtis
Links zum Film:
IMDB, OFDB




INHALT:

1897, der Londoner Immobilienmakler Jonathen Harker reist nach Transylvanien, zum Schloß des Grafen Dracula. Der geheimnisvolle Kunde sucht einen Sitz in England, doch Harker ahnt nicht weshalb.
Der Grund liegt über 400 Jahre zurück, als der grausame Walachenprinz Vlad Tepes (Dracula) von einem Feldzug heimkehrte und durch ein tragisches Schicksal seine über alles geliebte Braut verlor. Damals verschwor er sich mit den Mächten der Finsternis. Ein Foto von Lucy, der besten Freundin von Hakers Braut Mina, ließ Dracula die Wiedergeburt seiner Geliebten erkennen. Erneut entflammt mit unbändiger Macht die jahrhundertealte Liebe und Graf Dracula will Lucy unbedingt besitzen. Nichts kann ihn halten.
Er überläßt Harker seinen drei Vampirbräuten im Schloß und reist sofort nach England. Schon bald sinkt die geliebte Lucy lustvoll in Draculas Arme und er schlägt seine Zähne in ihren schönen Hals. Selbst die Bewachung durch Lucy's Verlobten Arthur und den Vampirjäger Van Helsing kann sie nicht retten. Nachdem sie mehrere Nächte in den Armen des Fürsten der Dunkelheit verbrachte, stirbt sie an Blutarmut. Sie wird selbst zum Vampir und Dracula glaubt, dass ihm seine Liebe für die Ewigkeit gehört, doch Arthur und Van Helsing gehen gnadenlos auf Vampirjagd.
Es ist ein Wettlauf mit der Zeit...

 

BILD:

Format: 1,33 :1
System:  PAL
Bemerkungen:

Graf Dracula verfügt über gute Kantenschärfe. Da das Bild leider ziemlich stark rauscht kann die Detailschärfe nicht wirklich überzeugen. Auch die Kompression mit ihrer nahezu festen Bitrate kommt mit dem Rauschen nicht ganz zurecht und macht durch Blockbildung auf sich aufmerksam. Die Farben wirken etwas blass, passen aber ganz gut zum Film. Der Kontrast ist gut ausgefallen. Verschmutzungen der Vorlage findet man leider viel zu viele und diese sind auch nicht gerade klein oder unauffällig. Das gegen die Verschmutzungen und das Rauschen nichts unternommen wurde, damit kann man ja bei einer Billig-DVD noch leben. Die Kompression sollte dann aber nicht noch mehr Fehler hinzufügen. Da es sich bei Graf Dracula um einen Fernsehfilm handelt, dürfte das Bildformat korrekt sein.


Bewertung: 60 %

 

TON:
Sprachen:

DD 5.1 deutsch

Bemerkungen: Und wieder gibt es nur einen grottenschlechten splitted Upmix einer ohnehin unterdurchschnittlichen Tonspur. Aus sämtlichen Lautsprechern ertönt dasselbe und dazu noch in gleicher Lautstärke. Dazu rauscht das ganze noch und ein Brummen kann man auch nicht verleugnen. In Stereo gesehen erhält man gut verständlichen, etwas rauschenden und brummenden Ton geboten.
Bewertung: 35 %

 

AUSSTATTUNG:
Kapitel: 8
Untertitel: -
Extras:

- 2 Trailer (04:49 min.)

Bemerkungen: Wirkliche Extras gibt es natürlich keine. Die zwei Trailer, die schon seit Jahren von Best Entertainment verwendet werden, kennt wohl mittlerweile jeder der einen DVD-Player sein eigen nennt. Die Menüs sind wieder einmal von der Marke "In-30-Sekunden-zusammengeschustert". Mit jedem Freewareprogramm schafft man in weniger als einer Stunde schönere und vor allem professioneller wirkende Menüs. Auch das Cover wurde offensichtlich in 10 Minuten von der Putzfrau gemacht. Schade das man bei Best offensichtlich der Meinung ist das Günstige DVDs auch extrem Billig aussehen müssen.
Bewertung: 0 %


GESAMT:
Bemerkungen:

Jack Palance als Graf Dracula kann auf dieser Best Entertainment DVD nicht wirklich überzeugen. Das Bild ist im Gegensatz zu einigen anderen "Perlen" des Labels diesmal gar nicht so schlecht, verfügt aber über zu viele Verschmutzungen und ich frage mich nach wie vor wer für das Encoding verantwortlich ist. Hier hat man sich leider wieder einige Schnitzer erlaubt.
Da die DVD aber supergünstig verramscht wird, kann man sie dennoch kaufen.

Bewertung: 50 %


Fragen, Anmerkungen und Kommentare zu obigem Review könnt ihr in unserem Review-Forum abgeben.


Dieses Review wurde verfaßt von: Absoluthum (hum@absoluthum.com)


Reviews zu weiteren DVDs findet ihr hier!