GHOSTHOUSE

Originaltitel:
La Casa 3
Genre:
Horror
Freigabe:
18
Veröffentlichung:
01.11.2003
Produktion:
USA/I 1987
Studio:
Laser Paradise
Ländercode:
2
Laufzeit:

91:12 min. CUT

Darsteller:
Lara Wendel, Greg Scott, Mary Sellers, Martin Jay, Donald O´Brien, Ron Houck
Musik: 
Piero Montanari
Produzent:
Joe D`Amato
Drehbuch:
Cinthia McGavin, Umberto Lenzi
Regie:
Umberto Lenzi
Links zum Film:
IMDB, OFDB




INHALT:

Der Funkamateur Paul empfängt ein seltsames Signal. Es hört sich an wie ein SOS. Ein Mann schreit um Hilfe. Sorgfältige Nachforschungen führen Paul und seine Freundin Martha zu einem mysteriösen Haus am Waldrand. Hier beginnt für beide die entstzlichste Zeit ihres Lebens. Hätten sie diesen Hilferuf besser nie empfangen...

 

BILD:

Format: 1,26:1
System:  PAL
Bemerkungen:

Gleich zu Beginn fällt der mangelhafte Kontrastumfang und der damit verbundene sehr schlechte Schwarzwert ins Auge. Dies ändert sich auch mit zunehmneder Laufzeit des Films nicht. Schwarz ist maximal ein grau das nicht mal sehr dunkel ist und in diesem Grau werden auch noch einige Details verschluckt. Die Farben sind sehr blass. Die Kantenschärfe ist durchschnittlich - stellenweise sogar gut, die Detailschärfe leider nicht. Details werden vor allem durch das zu starke analoge Rauschen, sowie durch stehende Rauschmuster, zerstört. Die Kompression zeigt sich ansonst nur durch leichte Nachzieheffekte. Das es auch zuhauf Defekte zu bewundern gibt, überrascht kaum noch. Im Endeffekt erhält man nicht mehr als durchschnittliche VHS-Qualität geboten. Da wundern solche Fehler wie z.B. das untere Bild zeigt auch nicht mehr wirklich. Das eigenartige Format von 1,26:1 passt natürlich auch nicht. Wenn es sich hierbei um eine open matte Fassung handelt, dann fehlt aber nur sehr wenig.



Bewertung: 45 %

 

TON:
Sprachen:

DD 2.0 deutsch, englisch

Bemerkungen: Auch der Ton überzeugt nicht wirklich. Die Dialoge weisen zwar gute Verständlichkeit auf, der Rest klingt aber sehr dünn und dumpf. Zudem ist man den ganzen Film über störendem Rauschen ausgesetzt.
Bewertung: 30 %

 

AUSSTATTUNG:
Kapitel: 12
Untertitel: -
Extras:

- 3 Filmografien (21 Texttafeln)

Bemerkungen: Nach 3 Filmografien, die offensichtlich schnell von der IMDB abgetippt wurden, ist man mit den Extras auch schon zum Ende gelangt.
Bewertung: 5 %


GESAMT:
Bemerkungen:

Ghosthouse kann in keinem relevanten Bewertungskriterium überzeugen. Das Bild liegt unter VHS-Niveau, der Ton ist sehr dürftig und Extras gibt es keine.
Da der Film ja auch nicht gerade ein "Reißer" ist, kann man die DVD niemandem empfehlen.

Anmerkung: In dieser Fassung sind zumindest 2 Szenen umgeschnitten worden. Anstatt dieser im Original blutigen Szenen, wurden andere Szenen eingefügt. Die Laufzeit ist daher mit der ungeschnittenen Fassung identisch.

Bewertung: 35 %

Fragen, Anmerkungen und Kommentare zu obigem Review könnt ihr in unserem Review-Forum abgeben.

Dieses Review wurde verfaßt von: Absoluthum (hum@absoluthum.com)


Diese DVD kann hier bestellt werden.

Reviews zu weiteren DVDs findet ihr hier!